Menu

  über mich

 

Eddy Schiebener, Tangolehrer seit 2002, Canyenguelehrer seit 2011

"Er ist bei ihr und sie ist bei ihm, zusammen sind sie in der Musik".

Ich tanze seit 1983 Standard und Latein. Im Jahr 2000 begegnete mir der Tango Argentino, der mich sofort in seinen Bann zog. Deshalb ließ ich mich anschließend von vielen unterschiedlichen TangolehrerInnen unterrichten, bei deren Auswahl es mir auf Aspekte wie Achtsamkeit, Musikalität, Erdung und Dynamik ankam. Ich verspürte schnell das Bedürfnis, das Erlernte weiterzuvermitteln.

"Es sind die kleinen spielerischen Feinheiten, die zum Genuss führen".

Die "roots of tango" Canyengue und Candombe interessieren mich besonders.

Unterricht

"Destress your partner!"

Natürliche Bewegungen, freie Improvisation, Musikalität und eine fundierte Basisarbeit führen zu Sicherheit, Entspannung und Genuss.

"Wir können euch Schritte zeigen und die Art wie man sie geht, zum Tanzen bringt euch die Musik".